Würzburg

Närrische Weinprobe: Dieser Fastnacht-Star beendet seine Karriere

Über der „Närrischen Weinprobe“ im Würzburger Hofkeller lag auch ein Hauch von Abschied: Ein namhafter Künstler ist nächstes Jahr nicht mehr dabei.
Närrische Weinprobe 2019
Bischof Franz Jung gab den traditionellen Witz am Ende der Veranstaltung zum Besten. Foto: Silvia Gralla
Über der 20. Ausgabe der „Närrischen Weinprobe“ im Hofkeller lag ein Hauch von Anfang und Abschied. Erstmals war der neue Bischof Franz Jung zu Gast beim Auftakt der fränkischen Fernseh-Fasenachter, letztmals betrat Günter Stock in seiner Paraderolle als Weinbäuerle und bessere Hälfte vom Kunnerle die Bühne zwischen den imposanten Fässern. Jung zeigte sich begeistert von der Atmosphäre und der Art der Fastnacht: „Der Witz, der Wein und die gesamte Präsentation – das hatte alles sehr viel Stil“, sagte der Bischof, der sich mit einem Schal des Fastnachtsverbandes verkleidet hatte ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen