GÜNTERSLEBEN

Natursteinfliesen nach Rathaus-Umbau stark beschädigt

Nach dem Ende der Bauarbeiten im Erdgeschoss des Rathauses hat sich herausgestellt, dass die Natursteinfliesen im Foyer des Erdgeschosses massiv mit Rissen beschädigt sind. Während der Abbrucharbeiten war der Boden zwar mit Malervlies und Brettern abgedeckt.
Nach dem Ende der Bauarbeiten im Erdgeschoss des Rathauses hat sich herausgestellt, dass die Natursteinfliesen im Foyer des Erdgeschosses massiv mit Rissen beschädigt sind. Während der Abbrucharbeiten war der Boden zwar mit Malervlies und Brettern abgedeckt. Die Schäden sind dennoch deutlich erkennbar, wovon sich der Gemeinderat noch unmittelbar vor der letzten Sitzung überzeugte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen