Leinach

Neidvolle Blicke und lebendige Erinnerungen

Überraschender Ansturm: Mehr als 200 Fahrzeuge beim 12. Leinacher Oldtimertreffen - nach einem Jahr Pause.
Imposante Anblicke an betagten Fahrzeugen auf zwei und vier Rädern bot das 12. Leinacher Oldtimertreffen am Sonntag rund um das Sportgelände der Spielvereinigung.
Auch ein Jahr Pause tat dem Erfolg des Leinacher Oldtimertreffens keinen Abbruch. Mit dem Verein der Freiwilligen Feuerwehr Oberleinach hatte sich nach den bei elf vorangegangenen Treffen müde gewordenen Kameraden ehemaliger Soldaten ein neuer Veranstalter gefunden. Wer organisatorisch verantwortlich zeichnete, war den stolzen Besitzern der betagten Vehikel freilich gleichgültig. Ohne Einschränkungen knüpfte die weit über das Leinachtal hinaus zur Tradition gewordene Veranstaltung nahtlos an die Erfolge der Vergangenheit an.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen