WÜRZBURG

Ausstellung: Blick auf die rechtsradikale Szene

„Vielfalt statt Einfalt“ lautet das Motto einer Veranstaltungsreihe der Würzburger SPD im Vorfeld des geplanten Neonazis-Aufmarschs am 1. Mai. Einer der Programmpunkte ist eine Info-Ausstellung, deren Eröffnung am Samstag wegen der Neonazi-Präsenz am Barbarossaplatz in die Juliuspromenade verlegt wurde.
Ausstellung über Rechtsradikalismus in Bayern: In Sichtweite von Neonazis eröffnete die Würzburger SPD am Samstag auf der Juliuspromenade eine Info-Schau, die jetzt in erweiterter Form in der „AnsprechBar“ der Sozialdemokraten in der ...

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR