KIST

Netto-Markt kommt nach Kist

Die Bürger in Kist erhalten eine weitere Einkaufsmöglichkeit. Neben dem bestehenden Edeka-Markt soll ein weiterer Discounter errichtet werden.
Hier entsteht in Kürze ein neuer Lebensmitteldiscounter mit Backshop in unmittelbarer Nähe zum bestehenden Edeka-Markt in Kist. Foto: Foto: M. ERnst
Nach Änderung des Flächennutzungsplanes und des Bebauungsplanes „Lange Läng“ stand nun der nächste verwaltungsrechtliche Schritt auf der Tagesordnung des Gemeinderates Kist, damit der geplante Neubau eines Lebensmitteldiscounters in Kürze entstehen kann. Die Firma Ratisbona Projektentwicklung KG hatte einen Bauantrag für den Neubau eines Lebensmittelmarktes mit Backshop gestellt. Sie baut für „Netto“ diesen Markt direkt oberhalb des bestehenden Edeka-Marktes. Probleme mit Verbindungsweg Dabei wird es nicht zu einer direkt befahrbaren Verbindung der beiden Grundstücke kommen, wie es ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen