NEUBRUNN

Neubrunner wallen zum Blutaltar

Zur Fußwallfahrt nach Walldürn lädt die Pfarrei St. Georg Neubrunn ein. Am Samstag, 8. Juli, nachts um 2 Uhr werden die Teilnehmer in der Kirche verabschiedet.
Zur Fußwallfahrt zum „Heiligen Blut“ nach Walldürn lädt die Pfarrei St. Georg Neubrunn ein. Am Samstag, 8. Juli, nachts um 2 Uhr werden die Teilnehmer in der Kirche von Pfarrer Stefan Vuletic verabschiedet. Gegen 9 Uhr ist der Einzug in die Basilika geplant. Die Wallfahrt steht in diesem Jahr unter dem Thema „Alle sollen eins sein“.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen