HÖCHBERG

Neue Akteure für Fränkische Volkstänze gesucht

Der Höchberger Heimat-und Trachtenverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die alten fränkischen Tänze zu pflegen und Interessierte in die Kunst des Volkstanzes einzuweihen.
Einen Kurs zum Erlernen der fränkischen Tanzkunst bietet der Höchberger Heimat- und Trachtenverein an. Foto: Foto: Matthias Ernst
Der Höchberger Heimat-und Trachtenverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die alten fränkischen Tänze zu pflegen und Interessierte in die Kunst des Volkstanzes einzuweihen. Man will auch 2018 wieder einen Tanzkurs für Neulinge im Trachtentanz anbieten. Beginn ist am 27. Januar 2018 um 17 Uhr im Sängerzimmer (1. Stock) der TG-Halle in der Jahnstraße in Höchberg. Unter fachkundiger Anleitung von Jutta Mackh und Martin Richter werden an zehn Terminen die Schrittfolgen der Traditionstänze geübt. Vorkenntnisse sind keine notwendig, so Mackh, nur die Freude am Tanzen sollte vorhanden sein. Man kann auch als ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen