ERLABRUNN

„Neue“ Bücherei in Erlabrunn

Wie schon seit vielen Jahren lud die Bücherei Erlabrunn auch in diesem Jahr alle Mitbürger zu einem Tag der offenen Tür ein. Bei diesem Anlass wurden nun auch die neuen Räumlichkeiten der Öffentlichkeit vorgestellt und offiziell eingeweiht, heißt es in einer Pressemitteilung.
Renate Scheiner (links) und die Erzieherinnen Sandra Hilpert und Karin Lamnek freuen sich mit den Kindern und dem Lesebär über die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten der Bücherei. Der 1. Foto: Foto: K. Fischer
Wie schon seit vielen Jahren lud die Bücherei Erlabrunn auch in diesem Jahr alle Mitbürger zu einem Tag der offenen Tür ein. Bei diesem Anlass wurden nun auch die neuen Räumlichkeiten der Öffentlichkeit vorgestellt und offiziell eingeweiht, heißt es in einer Pressemitteilung. Zum Umzug der Bücherei kam es, weil nach Aufgabe der Filiale durch die Volks- und Raiffeisenbank Würzburg Anfang 2016 deren Räumlichkeiten im Schulgebäude der Gemeinde Erlabrunn leer standen. Das ehrenamtliche Team der Bücherei wandte sich damals an die Gemeindeverwaltung mit der Bitte, diese größeren Räume als Bücherei nutzen zu können. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen