Geroldshausen

Neue Chance für den Dorfladen

Es ist ein steiniger Weg, aber bald ist das Ziel, ein neuer Dorfladen für die Gemeinde Geroldshausen, erreicht. Die Initiative dreier Familien macht es möglich.
Die drei Familien, die die Initiative ergriffen haben, sind fest am Arbeiten und erhalten viel Unterstützung von den Bürgern.
Ende vergangenen Jahres war Schluss mit dem Gemischtwarenladen mit Bäckerei in Geroldshausen. Nach 110 Jahren hat Berthold Heunisch den Familienbetrieb in der Hauptstraße 30 geschlossen. Eigentlich war das Geschäft aus Geroldshausen gar nicht wegzudenken, doch Berthold Heunisch musste krankheitsbedingt aufhören.Den Menschen in Geroldshausen fehlt der Lebensmittelmarkt, in dem es alles gab und auch die Bäckerei. Es wurde überlegt, was man machen könnte, um die Bevölkerung wieder vor Ort zu versorgen. Es wurde viel geredet und diskutiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen