Rottendorf

Neue Form des Wohnens: WGs für Senioren

Die Baugrube für die neue Senioreneinrichtung in Rottendorf ist bereits ausgehoben. Welche Bedeutung die neue wohnortnahe Betreuung hat.
Offizieller Spatenstich der neuen Service-Wohnanlage für Senioren in Rottendorf. Foto: Sven Kunschir
Die Baugrube in der Hauptstraße ist bereits ausgehoben. Bis Anfang 2021 soll hier für etwa elf Millionen Euro eine Service-Wohnanlage für Senioren entstehen. Mit zwei Wohngemeinschaften für Senioren entsteht zudem eine neue, alternative Form des Wohnens. Beim offiziellen Spatenstich mit den Beteiligten betonten die Redner die Bedeutung für eine wohnortnahe Betreuung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen