OBERPLEICHFELD

Neue Gewänder für die Oberpleichfelder Sternsinger

Bei einem festlichen Gottesdienst mit Father Paul Mutume wurden zwanzig Kinder als Könige gesegnet und ausgesandt.
Sternsinger Oberpleichfeld 2016. Foto: Rainer Weis
Bei einem festlichen Gottesdienst mit Father Paul Mutume wurden zwanzig Kinder als Könige gesegnet und ausgesandt. Aufgeteilt in vier Gruppen brachten sie den Segen in die Häuser. Sie wollen damit zeigen, dass man durch Helfen viel bewegen kann. Dieses Jahr war der Blick nach Bolivien gerichtet, wo viele Kinder wegen ihrer Herkunft, Sprache und Kultur benachteiligt werden. Das diesjährige Motto: „Segen bringen – Segen sein – Respekt für dich, für mich, für andere in Bolivien und weltweit!“ Neue Sternsingergewänder wurden genäht von der Oma zweier Sternsinger. Nach dem Sammeln gab es ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen