Würzburg

Neue Schulsanitäter sind für ihre Mitschüler da

Die Malteser Würzburg haben in den Herbst- und Osterferien 20 neue Schulsanitäter ausgebildet. Jetzt hat ihnen der Malteser Stadtbeauftragte Joachim Gold offiziell ihre Urkunden überreicht und sie im Kreis der Malteser Schulsanitäter willkommen geheißen: „Wir finden es großartig, dass Ihr Eure Ferien für diese ...
Malteser Stadtbeauftragter Joachim Gold (links), sein Stellvertreter Michael Kiesel (Zweiter von rechts) und die beiden Gruppenleiterinnen der Schulsanigruppe Anna van Evert (Zweite von links) und Ines Fleischmann (rechts) freuten sich über die ... Foto: Christina Gold/Malteser
Die Malteser Würzburg haben in den Herbst- und Osterferien 20 neue Schulsanitäter ausgebildet. Jetzt hat ihnen der Malteser Stadtbeauftragte Joachim Gold offiziell ihre Urkunden überreicht und sie im Kreis der Malteser Schulsanitäter willkommen geheißen: „Wir finden es großartig, dass Ihr Eure Ferien für diese intensive Ausbildung geopfert habt und Euch für andere in Eurer Schulgemeinschaft engagieren möchtet“, erklärte er den Jugendlichen. Neben dem Erlernen qualifizierter Hilfeleistung sei aber auch noch ein anderer Aspekt den Maltesern wichtig, heißt es in einer Pressemitteilung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen