WÜRZBURG

Neue Übungshalle der Feuerwehrschule: So groß wie die halbe Residenz

Würzburgs derzeit wohl spektakulärstes Bauwerk entsteht gerade an der Mainaustraße im Stadtteil Zellerau. Die Feuerwehrschule baut ein multifunktionales Übungszentrum.
Großbaustelle in der Zellerau: Das neue Übungszentrum der Feuerwehrschule wächst Stück für Stück aus dem Boden. Foto: Alle Fotos: Patty Varasano
Würzburgs derzeit wohl spektakulärstes Bauwerk entsteht gerade an der Mainaustraße im Stadtteil Zellerau. Wenn es bis Ende 2015 fertiggestellt sein wird, ist es 77 Meter lang, 40 Meter breit und 20 Meter hoch. Momentan lässt sich besonders gut beobachten, wie der Bau, der zukünftig die neue Übungshalle der Staatlichen Feuerwehrschule sein wird, stetig in die Höhe wächst. Mitte des Jahres 2016 soll die Halle in Betrieb genommen werden. Begonnen wurde mit dem Bau der neuen Übungshalle, die eher ein multifunktionales Übungszentrum wird, im Frühjahr 2014. Denn in der neuen Übungshalle können so ziemlich alle ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen