HOLZKIRCHEN

Neuer Bauhof für eine Million

Architekt Manuel Haus vom Architekturbüro Gruber-Hettiger-Haus Marktheidenfeld stellte in der Sitzung des Gemeinderates von Holzkirchen die Entwurfsplanung des neuen Bauhofs mit Kostenschätzung vor. Der Standort wird die Fläche westlich des Feuerwehrhauses von Holzkirchen sein.
Architekt Manuel Haus vom Architekturbüro Gruber-Hettiger-Haus Marktheidenfeld stellte in der Sitzung des Gemeinderates von Holzkirchen die Entwurfsplanung des neuen Bauhofs mit Kostenschätzung vor. Der Standort wird die Fläche westlich des Feuerwehrhauses von Holzkirchen sein. In der Planung ist der Bauhof als einstöckiger Baukörper in einer L-Form vorgesehen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa eine Million Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen