OCHSENFURT

Neuer Chefarzt für Unfallchirurgie und Orthopädie an der Main-Klinik

Dr. Philipp Blanke ist neuer Chefarzt der Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie an der Main-Klinik.
Die neue Führungsriege der Main-Klinik: Von links der Chefarzt für Anästhesie und Intensivmedizin Dr. Manfred Knof, Geschäftsführer Christian Schell, der scheidende Chefarzt Dr. Rainer Schwarzbach, der Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie Dr. Foto: Foto: Gerhard Meißner
Mit Blanke halten neue Behandlungsmethoden Einzug, wie der neue Chefarzt bei seiner Einführung mitteilte. Für den 48-jährigen Philipp Blanke schließt sich an der Main-Klinik ein Kreis. Nach seinem Studium war er dort als Arzt im Praktikum tätig. Nach der Ausbildung zum Notfallmediziner und Unfallchirurgen und mehreren Stationen an kommunalen Kliniken in Haßfurt und Baden-Württemberg kehrte er im März 2012 als Oberarzt nach Ochsenfurt zurück und übernimmt nun die Aufgabe als Chefarzt. Die Rolle der Main-Klinik als primären Ansprechpartner in der Region für orthopädische und traumatologische Erkrankungen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen