KIST

Neuer Rechen für Käranlage

Der zur Aussonderung von groben und sperrigen Stoffen – zum Beispiel Plastikteile, Essensreste, nicht aufgelöstes Toilettenpapier, Textilien, Damenbinden und so weiter – im Zulauf der Kläranlage befindliche „Paternostersiebrechen“ ist seit über 25 Jahren in Betrieb und hat damit seine ...
Der zur Aussonderung von groben und sperrigen Stoffen – zum Beispiel Plastikteile, Essensreste, nicht aufgelöstes Toilettenpapier, Textilien, Damenbinden und so weiter – im Zulauf der Kläranlage befindliche „Paternostersiebrechen“ ist seit über 25 Jahren in Betrieb und hat damit seine wirtschaftliche Lebensdauer längst weit überschritten. Aufgrund der Reinigungsleistungen und des Zustandes des Rechens ist ein Austausch erforderlich.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen