Höchberg

Neuer Vorstand der Jagdgenossenschaft

Auf der jährlichen Sitzung der Höchberger Jagdgenossenschaft, die sich aus allen Grundstücksbesitzern der Marktgemeinde zusammensetzt, kam es zu einem Führungs- und Generationswechsel.
Ernst Wagner (links) und Herbert Hupp scheiden aus dem Vorstand der Jagdgenossenschaft aus, bleiben der Vereinigung aber treu. Foto: Matthias Ernst
Auf der jährlichen Sitzung der Höchberger Jagdgenossenschaft, die sich aus allen Grundstücksbesitzern der Marktgemeinde zusammensetzt, kam es zu einem Führungs- und Generationswechsel. Ernst Wagner, der 15 Jahre lang Vorsitzender der Jagdgenossenschaft gewesen ist, legte sein Amt nieder und wird künftig nur noch als Beisitzer fungieren. Herbert Hupp, der dem Vorstand schon 40 Jahre angehört, wechselt vom Amt des Kassiers in das eines Revisors. Nicht nur Bürgermeister Peter Stichler, sondern alle dankten beiden für deren jahrzehntelangen Einsatz für die Höchberger Jagd und Natur.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen