KLEINRINDERFELD

Neues Löschfahrzeug ist zu groß

Endlich ist das neue Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (HLF10) bei der Feuerwehr in Kleinrinderfeld eingetroffen. Doch es passt nicht in die Halle des jetzigen Standortes.
Für das neue Feuerwehrfahrzeug ist kein Platz mehr im alten Feuerwehrhaus neben dem Rathaus. Foto: Foto: Matthias Ernst
Mittlerweile ist das neue Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (HLF10) bei der Feuerwehr in Kleinrinderfeld eingetroffen. Doch damit gibt es ein neues Problem für die engagierten Feuerwehrleute. Das Fahrzeug passt nicht mehr in die Halle des jetzigen Standortes. Eigentlich sollte das neue Feuerwehrhaus schon längst fertiggestellt sein, doch wegen eines Verfahrens am Verwaltungsgerichtshof in München, das ein Anwohner angestrebt hatte und dessen Urteil noch aussteht, liegt das Projekt auf Eis. Die Feuerwehrführung hatte bei der Gemeinde angefragt, wie man in Zukunft vorgehen soll und wo das Fahrzeug zukünftig stehen ...