Der Blick über Würzburg von der Festung mit Dom und Neumünster. Foto: Johannes Kiefer

16.03.2017 Foto: Johannes Kiefer

Das Bistum Würzburg fühlt sich im Fall des suspendierten Ruhestandspriesters X. hintergangen. Ein mit X. befreundeter Mann sagt nun, das verstehe er nicht.

1 von 1