KLEINRINDERFELD

Noch kein Apotheker für Ärztehaus gefunden

Das medizinische Versorgungszentrum macht Fortschritte: In der Ratssitzung teilte Bürgermeisterin Eva Linsenbreder mit, dass Architekt Stephan Haas mit den künftigen Nutzern des Ärztehauses bereits Gespräche führt, um die Planung abzuschließen.
Das medizinische Versorgungszentrum macht Fortschritte: In der Ratssitzung teilte Bürgermeisterin Eva Linsenbreder mit, dass Architekt Stephan Haas mit den künftigen Nutzern des Ärztehauses bereits Gespräche führt, um die Planung abzuschließen. Auf Nachfrage informierte sie, dass noch kein Apotheker gefunden wurde, der die Apotheke im medizinischen Versorgungszentrum übernimmt. Zwar habe jemand großes Interesse bekundet und sich mit den Ärzten getroffen. „Er hat sich aber nicht mehr bei mir gemeldet“. Außerdem waren junge Apotheker interessiert, aber ihnen waren die Kosten zu hoch.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen