OCHSENFURT

Nudeln mit Soße für fleißige Häuslebauer

Die „Häuslebauer des Zauberwalds“ arbeiten auf dem Ochsenfurter Ferienspielplatz mit Hochdruck an der Fertigstellung ihrer Hütten. Doch wer viel arbeitet, muss auch genügend Energie für den Tag haben.
Die Kinder des Ferienspielplatzes zusammen mit (hinten von links) Leiterin Andrea Wagner, Drittem Bürgermeister Joachim Eck, SPD-Ortsvereinsvorsitzender Ingrid Stryjski, Simone Scharrer, Ortssprecher Tilo Hemmert, Christiane Halbleib und Rita ... Foto: Foto: Thorsten Reppert
Die „Häuslebauer des Zauberwalds“ arbeiten auf dem Ochsenfurter Ferienspielplatz mit Hochdruck an der Fertigstellung ihrer Hütten. Doch wer viel arbeitet, muss auch genügend Energie für den Tag haben. Deshalb versorgte die SPD Ochsenfurt um Vorsitzende Ingrid Stryjski, dritten Bürgermeister Joachim Eck und den Erlacher Ortssprecher Tilo Hemmert die Kinder des Ferienspielplatzes zum Mittagessen mit Nudeln und Hackfleisch- oder Tomatensoße. Beherzt griffen die jungen Häuslebauer zu bei der leckere Mahlzeit, so die Pressemitteilung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen