WÜRZBURG-LAND

ÖDP-Kandidatin will als „Reißnagel“ antreten

ÖDP-Landrats-Kandidatin: Doris Hüben-Holomos (Zell).
ÖDP-Landrats-Kandidatin: Doris Hüben-Holomos (Zell). Foto: ödp

Doris Hüben-Holomos war für die ÖDP 2008 schon einmal Landrats-Kandidatin. Nun hat hat ihre Partei sie erneut ins Rennen geschickt. Damit steht sie an der Spitze der Kreistagsliste mit 39 Bewerbern.

Die 45-Jährige stützt sich auf ihre Erfahrungen von damals und auf jene, die sie in den vergangen sechs Jahren gemacht hat, auch wenn sie selbst nicht aktiv in der Kommunalpolitik war, sagte Hüben-Holomos auf Anfrage. Schließlich sei sie schon zehn Jahre Mitglied der ÖDP und so informiert.

Wie die Partei vor kurzem mitteilte, möchte Doris Hüben-Holomos als „kleiner Reißnagel“ den etablierten Bewerbern um den Landratsposten Druck machen.

Dennoch setzt die Kandidatin auf Zusammenarbeit mit den anderen Parteien. Die ÖDP stehe für Demokratie. Einer der Kernpunkte sei, für die Belange der Bürger einzutreten und sie miteinzubinden.

Auch wenn die ÖDP die Schwimmbadpläne des Landrats im Würzburger Norden kritisch sieht, steht Doris Hüben-Holmos diesem Projekt durchaus positiv gegenüber.

Erreichbar und bezahlbar

„Das ist in Ordnung, davon könne man nicht genug haben“ sagte sie. Voraussetzung sei aber, dass es mit dem öffentlichen Personennahverkehr gut zu erreichen sei. Außerdem müsse es bezahlbar bleiben.

Die ÖDP jedenfalls hat sich auf das Schwimmbad vorbereitet, heißt es in einer Pressemitteilung. Auf Listenplatz 6 stehe eine Fachangestellte für Bäderbetriebe.

Doris Hüben-Holomos (ÖDP)

Alter: 45

Beruf: Geschäftsführerin

Ausbildung: Bürokauffrau

Familienstand: verheiratet

Geburtsort: Grevenbroich

Wohnort: Zell a. Main

In der Partei seit: 2004

Politische Ämter: –

Lieblingsessen: Crepes mit Vanilleeis

Lieblingsmusik: französische Chansons

Lieblingsbuch: Die Zauberschiffe von Robin Hobb

Lieblingsfilm: Labyrinth der Worte

Lieblingsort in der Region: Erlabrunner Badesee

Lieblingssport: Nordic Walkting

Lebensmotto: „Der beste Weg, die Zukunft vorherzusagen, ist, sie selbst zu gestalten.“

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Günther Hillawoth
  • Politische Kandidaten
  • Rennen
  • Ökologisch-Demokratische Partei
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!