Waldbüttelbrunn

Öffentliche Elektro-Ladestation in Betrieb genommen

Die Ladesäule im Parkdeck am Gässchen wurde kürzlich in Betrieb genommen. Mit dabei waren (von links) Rolf Freudenberger, Georg Ries (VWG), Frank Schneider (Bayernwerk), Gemeindemitarbeiter Sebastian Spiegel und Bürgermeister Klaus Schmidt.
Die Ladesäule im Parkdeck am Gässchen wurde kürzlich in Betrieb genommen. Mit dabei waren (von links) Rolf Freudenberger, Georg Ries (VWG), Frank Schneider (Bayernwerk), Gemeindemitarbeiter Sebastian Spiegel und Bürgermeister Klaus Schmidt. Foto: Matthias Ernst

Das Ladenetz für Elektroautos in Unterfranken ist um eine Ladestation reicher geworden. Jetzt können Fahrer von Elektroautos ihre Fahrzeuge auch in Waldbüttelbrunn im Parkdeck am Gässchen aufladen. Dort hat die Gemeinde eine Stromtankstelle installieren lassen, informierte Bürgermeister Klaus Schmidt.

Er und die Geschäftsführer der Versorgungsbetriebe Waldbüttelbrunn GmbH (VWG), Georg Ries und Rolf Freudenberger sowie Frank Schneider, Kommunalbetreuer des Bayerwerks, waren bei der Eröffnung dabei. Eine der ersten Ladungen erhielt das neue Fahrzeug der Gemeinde für den Betreuer der gemeindlichen Liegenschaften Sebastian Spiegel. 

Die neue E-Ladesäule in Waldbüttelbrunn verfügt über einen Ladepunkt mit einer Ladeleistung von maximal 22 Kilowatt. Steuerbar ist der Stromladepunkt über ein Touchdisplay. Autofahrer brauchen für die Ladung ihres Elektroautos lediglich ein Ladekabel mit Typ-II-Stecker als Verbindung zur Zapfsäule. Die Ladedauer hängt von der verwendeten Technik im Auto, vom Ladekabel sowie von der Art der Ladestation ab.

Bezahlt werden kann mit dem Smartphone oder mit jeder Ladekarte eines Anbieters, der dem Hubject-Ladeverbund angehört.

Die Kosten für die Installation der Ladesäule von etwa 9000 Euro trägt die Gemeinde, unterstützt wurde sie vom  Land Bayern mit 3412 Euro. Den Unterhalt übernimmt die VWG.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Waldbüttelbrunn
  • Matthias Ernst
  • Auto
  • Autofahrer
  • Elektroautos
  • Fahrer
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Frank Schneider
  • Geschäftsführer
  • Gesellschaften mit beschränkter Haftung
  • Klaus Schmidt
  • Technik
  • Unterfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!