Theilheim

Ohne Führerschein und mit Drogen auf der A 3 unterwegs

Am Dienstagnachmittag hatten Beamte der Autobahnpolizei einen guten Riecher, als sie drei Personen auf dem Parkplatz der A 3 kontrollierten. Es stellte sich heraus, dass der Führer eines Toyotas ohne gültigen Führerschein unterwegs war. Außerdem fanden die Polizisten bei dem Fahrer und einem Mitfahrer noch Drogen.
Am Dienstagnachmittag hatten Beamte der Autobahnpolizei einen guten Riecher, als sie drei Personen auf dem Parkplatz der A 3 kontrollierten. Es stellte sich heraus, dass der Führer eines Toyotas ohne gültigen Führerschein unterwegs war. Außerdem fanden die Polizisten bei dem Fahrer und einem Mitfahrer noch Drogen.Gegen 15.45 Uhr wurden drei Insassen eines Toyotas auf dem Parkplatz „Sandgraben“, der sich auf der A 3 in Fahrtrichtung Nürnberg befindet, kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass dem 37- jährigen Fahrer von einem Gericht die deutsche Fahrerlaubnis entzogen wurde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen