EIBELSTADT

Ohne Führerschein zu schnell mit dem Mofa unterwegs

Einer Polizeistreife fiel Freitagnacht ein Mofafahrer auf, der nach Angaben der Beamten mit überhöhter Geschwindigkeit zwischen Eibelstadt und Lindelbach unterwegs war.
Einer Polizeistreife fiel Freitagnacht ein Mofafahrer auf, der nach Angaben der Beamten mit überhöhter Geschwindigkeit zwischen Eibelstadt und Lindelbach unterwegs war. Die Kontrolle ergab, dass das Mofa nicht nur schneller als die erlaubten 25 km/h war, sondern auch, dass der 56-jährige Fahrer Keinen Führerschein hatte. Dieser war ihm bereits durch ein Gericht entzogen worden. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen