BIEBEREHREN

Ohne Zulassung und Führerschein

Am Samstag Nachmittag wurden Beamte der Polizei auf einen Pkw ohne Zulassung aufmerksam, der bei Bieberehren auf einem Flurbereinigungswegs parallel zur Staatsstraße unterwegs war. Als die versuchten, das Fahrzeug anzuhalten, unternahm der Fahrer eine Vollbremsung und versuchte zu Fuß zu flüchten.
Symbolbild Polizeikontrolle
Am Samstag Nachmittag wurden Beamte der Polizei auf einen Pkw ohne Zulassung aufmerksam, der bei Bieberehren auf einem Flurbereinigungswegs parallel zur Staatsstraße unterwegs war. Als die versuchten, das Fahrzeug anzuhalten, unternahm der Fahrer eine Vollbremsung und versuchte zu Fuß zu flüchten. Nach einem kurzem Sprint beendeten die Polizisten den Fluchtversuch und stellten zu ihrer Überraschung fest, dass der junge Mann erst 16 Jahre alt war. Den erforderlichen Führerschein besaß er demzufolge ebenfalls nicht. Die Polizei übergab den jungen Schwarzfahrer seinen Eltern.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen