Würzburg

Oliver Grytzmann zeigt sein Können auf internationaler Bühne

Der Würzburger Kommunikationsberater Oliver Grytzmann hat das europäische Finale im Öffentlichen Reden des weltweiten Rhetorik-Verbandes „Toastmasters International“ in Göteborg erreicht.
Über den Erfolg von Oliver Grytzmann (Mitte) freuen sich Carsten Lexa, Präsident der Würzburg Toastmasters und Yvonne Hefner, Vize-Präsidentin. Foto: Würzburg Toastmasters
Der Würzburger Kommunikationsberater Oliver Grytzmann hat das europäische Finale im Öffentlichen Reden des weltweiten Rhetorik-Verbandes „Toastmasters International“ in Göteborg erreicht. Mit diesem Erfolg gelang es ihm als erster Würzburger Redner überhaupt, sich für dieses namhafte Finale zu qualifizieren, wie es in einer Pressemitteilung .Um das europäische Finale der Toastmasters zu erreichen, holte Oliver Grytzmann in drei vorangegangenen Wettbewerben der Toastmasters jeweils Platz 1 mit seinen Reden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen