Höchberg

Ortsdurchfahrt Höchberg gesperrt

Wegen Asphaltarbeiten werden die beiden stadtauswärtigen Fahrspuren der B8/B27 zwischen der Einmündung Schlossberg/Leistenstraße und Höchberg/Waldbrücke von Montag, 30. Juli, bis Samstag, 4. August, gesperrt.
"Durchfahrt verboten" Foto: Caroline Seidel (dpa)
Wegen Asphaltarbeiten werden die beiden stadtauswärtigen Fahrspuren der B8/B27 zwischen der Einmündung Schlossberg/Leistenstraße und Höchberg/Waldbrücke von Montag, 30. Juli, bis Samstag, 4. August, gesperrt, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Buslinie 18 wird in dieser Zeit von der Würzburger Straße über Münchner Straße – Bayernstraße - Waldstraße und weiter nach Plan geführt. Sie kann in dieser Zeit die Haltestellen „Karwinkel“ und „Aschaffenburger Straße“ in beide Richtungen und die Haltestelle „Fasanenstraße“ in Richtung Würzburg nicht bedienen. Es wird eine ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen