Würzburg

Ortsdurchfahrt Neubrunn wegen Michaelismarkt  gesperrt

Die Ortsdurchfahrt von Neubrunn ist am Sonntag, 23. September, von 7 bis 19 Uhr für den gesamten Verkehr wegen des Michaelismarktes gesperrt. Dies betrifft den Abschnitt Hauptstraße WÜ11/Einmündung Unteraltertheimer Straße bis zur Einmündung Geiersberg, wie es in einer Pressemitteilung heißt.
Die Ortsdurchfahrt von Neubrunn ist am Sonntag, 23. September, von 7 bis 19 Uhr für den gesamten Verkehr wegen des Michaelismarktes gesperrt. Dies betrifft den Abschnitt Hauptstraße WÜ11/Einmündung Unteraltertheimer Straße bis zur Einmündung Geiersberg, wie es in einer Pressemitteilung heißt.Der Omnibus verkehrt ab Würzburger Straße über die Mainzer Straße, Schulbrunnenstraße, Am Mühlweg zur Haltestelle Geiersberg und zurück über Herdbrübel, Wenkheimer Straße, Rainberg, Ringstraße zur Haltestelle Geiersberg. Während dieser Sperrung kann die Haltestelle Neubrunn/Rathaus nicht bedient werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen