UNTERPLEICHFELD

Ortsumgehung B 19: Zwischen Unverständnis und Zustimmung

Antrag für die Machbarkeitsstudie abgelehnt: Die vier Landtagsabgeordneten und Landrat Eberhard Nuß nehmen Stellung.
Volkmar Halbleib (SPD), Abgeordneter und Antragsteller Ich habe selbst im Wirtschaftsausschuss noch einmal die starke Verkehrsbelastung deutlich gemacht, die auch durch die kurzfristigen Maßnahmen in den Ortsdurchfahrten nicht geringer wird. Wir brauchen eine Machbarkeitsstudie der Straßenbauverwaltung, damit endlich mögliche Ortsumgehungen konkret erörtert werden und Trassenverläufe planungsrechtlich gesichert werden können. An der Verkehrssituation wird auch der Ausbau der A 7 zwischen Werneck und Biebelried wenig ändern. Das Abstimmungsergebnis der CSU-Fraktion im Ausschuss ist für mich eine große ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen