KÜRNACH

Ortsverband UWG-FW Kürnach feiert 65-jähriges Bestehen

Unabhängig und nah dran zu sein an den Bedürfnissen des kleinen Mannes - das gehört zum Selbstverständnis der UWG. In Kürnach bereits seit vielen Jahrzehnten.
Mit einer Torte überraschte die SPD Kürnach die Jubiläumsgäste, Präsentkörbe zur Stärkung spendierte die CSU. Darüber freuen sich (von links) Manfred Dülk, Hubert Aiwanger, Eckehard Tschapke, die stellvertretende Bürgermeisterin Sieglinde Bayerl ... Foto: Foto: Traudl Baumeister
Es war Freitag der 13. und Festredner Hubert Aiwanger, Landesvorsitzender der Freien Wähler in Bayern und Fraktionsvorsitzender im Bayerischen Landtag, hatte eine Autopanne – das waren ungünstige Vorzeichen für die Jubiläumsfeier der Ortsgruppe der freien Wähler, UWG-FW Kürnach. Doch: Den Hindernissen zum Trotz nahm das Fest im örtlichen Pfarrheim schnell Schwung auf, dafür sorgte nicht zuletzt die Band „Intakt“. „Ich habe selten so geniale Musik gehört“, lobte Landrat Eberhard Nuß. Seine Erklärung für den Schwung des 65-jährigen Vereins war der politische Gestaltungswille. Der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen