VEITSHÖCHHEIM

P-Seminar: Per Klick den Ärmsten der Armen helfen

Mit viel Fleiß und Leidenschaft nahmen elf Q12-Schüler des Gymnasiums Veitshöchheim eine Website in Betrieb, die sie für den Verein COPAL e.V. erstellt haben.
Am Ende der Präsentation versammelten sich alle Beteiligten stolz zum Erinnerungsfoto mit der Startseite der neuen Homepage für den Verein Copal im Hintergrund. Foto: Foto: Dieter Gürz
Es war das Highlight am Mittwochabend in der Schulaula: Punkt 20 Uhr ist es endlich soweit, worauf die von der Lehrerin Simone Eisenmann de Navarro betreute Schülergruppe Monate lang sehnsüchtig gewartet hat. Ein Klick von Rick Sandroß und die neue Homepage ist unter Begleitung eines Knalls online. Den Präsentationsabend moderierten voller Begeisterung Tim Rüterbories und Niels Riedl. Das Gitarre/Percussion-Duo „Main-Vibes“ aus Würzburg mit Schlagzeuger Chiko U untermalte die Präsentation musikalisch mit 60er und 70er Cover-Musik.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen