Würzburg

Paradeplatz gesperrt

Die Kiliani-Wallfahrt für Menschen mit Behinderung und in Krankheit findet am Samstag, 13. Juli, im Würzburger Kiliansdom statt.Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.
Die Kiliani-Wallfahrt für Menschen mit Behinderung und in Krankheit findet am Samstag, 13. Juli, im Würzburger Kiliansdom statt. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.Aus diesem Grund werden der Paradeparkplatz und die an den Dom angrenzenden Parkplätze bis 14 Uhr für Malteserfahrzeuge gesperrt sein, die die Menschen mit Behinderung zum Dom fahren. Die Zufahrt zur Marktgarage ist möglich. Malteserhelfer werden auf dem Parkplatz die Autofahrer ensprechend lotsen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen