WÜRZBURG (EJ)

Park-Teuro endet am 1. Juni

Der Stadtrat erwartet von seiner Tochter, der Straßenverkehrs-GmbH (SVG), die Rücknahme der Parkgebühren-Erhöhung bis zum 1. Juli.
Damit will man die öffentlichen Diskussionen zum Park-Teuro in Würzburg beenden. Am Rande der Sitzung des Hauptausschusses versicherte SVG-Mitarbeiter Walter Beck, man wolle den Stadtratswunsch schon bis zum 1. Juni umsetzen. Weniger erfreulich verlief die jüngste Diskussion, wie neue Konzepte bei den Parktarifen aussehen könnten und ob sich der Stadtrat bei schwerwiegenden Entscheidungen eine Zustimmung einräumt. Lange Wortgefechte ließen die Zuhörer ermüden. Und am Ende sprach sich doch eine breite Mehrheit für neue Bonussysteme und einen Vorbehalt aus.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen