Ochsenfurt

Parteinotiz: Kandidaten der SPD Ochsenfurt sind nominiert

Die SPD-Stadtratsmannschaft an der Furt. Foto: SPD

SPD-Ortsvorsitzende Ingrid Stryjski eröffnete die Mitgliederversammlung zur Nominierung der Stadtratskandidaten für die Kommunalwahl. Die Herausforderung, geeignete Persönlichkeiten für die Mitarbeit im Ochsenfurter Stadtrat zu gewinnen, ist nach ihren Beobachtungen deutlich gewachsen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die vielfältigen beruflichen, familiären und gesellschaftlichen Ansprüche an den Einzelnen führen dazu, dass das Zeitbudget für das Ehrenamt immer kleiner wird. Die vorliegende SPD-Stadtratsliste zeige aber, dass es trotzdem gelingen kann, Bürger für die Mitarbeit im Stadtrat zu gewinnen. Besonders freute es Ingrid Stryjski, dass viele Frauen und junge Menschen bereit sind, sich der Stadtratswahl zu stellen. Bürgermeisterkandidat Joachim Eck ist der SPD-Spitzenkandidat. Ihm folgen Ingrid Stryjski, Tilo Hemmert, Katrin Fisahn, Thorsten Reppert, Selina Sönmez, Volkmar Halbleib, Simone Scharrer, Herbert Gransitzki, Suzan Sönmez, Bert Eitschberger, Johannes Schmitt, Matthias Gernert, Frederik Hellert, Anton Gernert, Ramona Sattler, Marius Bergmann, Elke Rosenberger, Martin Rummel, Helmut Werner, Friederike Ludwig,  Stefan Schroll, Cord Tappe und Wolfgang Haaf.

Schlagworte

  • Ochsenfurt
  • Bürger
  • Gesellschaft und Bevölkerungsgruppen
  • Helmut Werner
  • Joachim Eck
  • Kommunalwahlen
  • SPD
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Volkmar Halbleib
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!