OBERPLEICHFELD

Partnerschaftsverein soll Freundschaft mit Ungarn intensivieren

Im Oktober hatte der Oberpleichfelder Gemeinderat ein Team mit dem Mandat beauftragt, die Gemeindepartnerschaft mit Úrkút in Ungarn voranzubringen. Dieser Arbeitskreis hat nun einen neuen Verein gegründet.
Partnerschaftsverein Oberpleichfeld – Úrkút gegründet: (von links) Bürgermeisterin Martina Rottmann, Dieter Plath, Peter Kopp, Vorsitzender Kilian Limbach und Burkhard Wilpert. Foto: Foto: Partnerschaftsverein
Partnerschaftsverein soll Freundschaft mit Ungarn intensivieren Im Oktober hatte der Oberpleichfelder Gemeinderat ein sechsköpfiges Team mit dem Mandat beauftragt, die Gemeindepartnerschaft mit Úrkút in Ungarn voranzubringen. Dieser Arbeitskreis hat nun im Beisein der Bürgermeisterin Martina Rottmann einen neuen Verein gegründet. Er heißt „Partnerschaftsverein Oberpleichfeld – Úrkút“. Die Gründungsversammlung war im Oberpleichfelder Sportheim. Die zwölf Gründungsmitglieder sind Raimund Faulhaber, Gerd Habel, Franz-Josef Hartlieb, Peter Kopp, Manuela Kuhn, Alois Lang, Kilian Limbach, Martin ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen