ERLABRUNN

Party und Festumzug zum KJG-Jubiläum

Als „Heinzelmännchen“ stehen die Kinder und Jugendlichen der KJG Erlabrunn für Begegnung, Gemeinschaft, Unterstützung und zwischenmenschliche Beziehungen. In diesem Sinne feierten die Mitglieder mit der Bevölkerung das 40-jährige Bestehen.
Mit einem Festumzug ging's zum Gemeindezentrum, wo das 40-jährige Bestehen der KJG Erlabrunn gefeiert wurde. Foto: Foto: Herbert Ehehalt
Als „Heinzelmännchen“ stehen die Kinder und Jugendlichen der KJG Erlabrunn für Begegnung, Gemeinschaft, Unterstützung und zwischenmenschliche Beziehungen. In diesem Sinne feierten die Mitglieder mit der Bevölkerung das 40-jährige Bestehen. „Und, wie war?s gestern?“, erkundigte sich Pfarrer Christoph Dzikowicz gleich zu Beginn des Festgottesdienstes nach dem Verlauf des Partyabends am Vortag. Ausufernd waren die Feierlichkeiten bei der KJG-Disco offensichtlich nicht, denn die Gemeinschaft war schon am frühen Morgen mit der Bevölkerung in der St.-Andreas-Kirche stark vertreten. Allen ...