GEROLDSHAUSEN

Personalsuche auf unorthodoxen Wegen

Bei den Feuerland-Werkstätten in Geroldshausen bemüht man sich auf eigene Faust um neue Fachkräfte - und hat damit gute Erfahrungen gemacht.
Zulieferer der Deutschen Bahn: Die Feuerland-Werkstätten in Geroldshausen fertigen Stoßdämpfer an, arbeitet sie auf und sind spezialisiert auf die Produktion von Drehgestell-Komponenten sowie Schweißteilen für Schienenfahrzeuge. Foto: Fotos: Christian Ammon
Mittelständler sind die Säulen der bayerischen Wirtschaft. Doch den Unternehmen fällt es immer schwerer geeignete Mitarbeiter zu finden. Bei einer Arbeitslosigkeit von knapp über zwei Prozent im Landkreis ist dies kein einfaches Unterfangen. Dies hat Landrat Eberhard Nuß schon oft bei Firmenbesuchen gehört. Bei den Feuerland-Werkstätten in Geroldshausen, einem von 12000 mittelständischen Unternehmen im Landkreis, geht man seit längerem unorthodoxe Wege, um für die hoch spezialisierten Aufgaben Mitarbeiter zu finden. Die Firma fertigt Stoßdämpfer an, arbeitet sie auf und ist spezialisiert auf die Produktion ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen