BERGTHEIM

Peter Schilde lädt zur Ausstellung „Kinder des Karneval“ ein

80 Jahre ist Peter Schilde nun alt. Er träumt immer noch von einem neuen Museum für Fotografie, Film und Zeitkunst. Zur Zeit zeigt er seine Bilder zuhause.
„Kinder des Karnevals" heißt die Fotoausstellung von Peter Schilde in Bergtheim. Sie ist bis 1. April geöffnet. Foto: Foto: Irene Konrad
80 Jahre ist Peter Schilde nun alt. Seit sechs Jahren wohnt er in Bergtheim in einer kleinen Wohnung in der Industriestraße. Unter seinem Künstlernamen „Pedro.p.Schilde“ arbeitet er weiterhin als Grafiker, Galerist und Fotograf. Seine Wohnung quillt über von Erinnerungsstücken mit Fotografien, Ausstellungsplakaten, Fachbüchern oder Kameras.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen