KLEINRINDERFELD

Pfarrer Thurn bereit für Gespräche über Seniorenadvent

Nach Äußerungen von Bürgermeisterin Eva-Maria Linsenbreder zur Kostenverteilung für den Seniorenadvent meldet sich nun Pfarrer Hans Thurn zu Wort. Er ist gesprächsbereit.
Nach den Äußerungen von Bürgermeisterin Eva-Maria Linsenbreder (SPD) in der letzten Gemeinderatssitzung bezüglich der Kostenverteilung für den „Seniorenadvent“ meldete sich nun Pfarrer Hans Thurn zu Wort. Er steht der Pfarreiengemeinschaft „St. Petrus- der Fels“ seit fünf Jahren vor. Linsenbreder hatte bei der Aussprache über die Jahresrechnung 2015 ausgeführt, dass es derzeit Verhandlungen über die Kostenaufteilung für die Veranstaltung von politischer Gemeinde und Kirchenverwaltung gebe. Dem widerspricht der Pfarrer vehement. Es habe vor über 20 Jahren eine Kostenhalbierung gegeben. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen