EISINGEN

Philippus-Chor Eisingen feierte 25-jähriges Bestehen

Seit 25 Jahren trifft sich in der evangelischen Kirchengemeinde Eisingen-Kist-Waldbrunn jeden Donnerstag der Philippus-Chor zur Probe.
Der Philippus-Chor mit Pfarrerin Müller-Oldenburg (links), Chorleiterin Tina Zaß (zweite von links), Prof. Brusniak (zweiter von rechts) und der ehemaligen Chorleiterin Diana Roth (vierte von rechts.). Foto: Foto: Constantin Haub
Seit 25 Jahren trifft sich in der evangelischen Kirchengemeinde Eisingen-Kist-Waldbrunn jeden Donnerstag der Philippus-Chor zur Probe. Genau so lang gibt es diese Gemeinde. Jetzt feierten die Sänger Jubiläum, wie aus einer Pressemitteilung des Philippus-Chores hervorgeht. Damals sammelten die Evangelischen dieser drei Orte Unterschriften und bekamen daraufhin vom Landesbischof die Genehmigung zur Gründung einer eigenständigen evangelischen Kirchengemeinde. In den ersten Jahren waren sie mit ihren Gottesdiensten noch in den katholischen Kirchen der drei Orte abwechselnd zu Gast. Der Chor wurde im Keller der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen