WÜRZBURG

Internationales Physikersiegel für Röntgen-Gedächtnisstätte

Eine Stele am Röntgenring zählt auf, was man mit Röntgenstrahlen anstellen kann. Das ehemalige Röntgenlabor ist jetzt eine von 29 "historic sites" der Physikerwelt.
Christophe Rossel (links), der Präsident der European Physical Society, und Uni-Präsident Alfred Forchel enthüllen die Stele, die die Röntgen-Gedächtnisstätte als „Historische Stätte“ ausweist.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR