Würzburg

Pkw gerammt: Fahrerin flieht von Unfallstelle

Symbolbild Polizei Foto: Friso Gentsch (dpa)

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Freitagnachmittag in der Frankfurter Straße, berichtet die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.  Um kurz vor 16 Uhr fuhr eine 53-jährige Mini-Fahrerin auf der Frankfurter Straße stadteinwärts, als auf Höhe der Hausnummer 21 ein schwarzer Mercedes SLK aus einem Parkplatz in Richtung stadtauswärts abbog. Hierbei kreuzte der Mercedes den Mini, wodurch es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. 

Die Mercedesfahrerin fuhr im Anschluss ohne anzuhalten in Richtung Zell weiter. Am Mini entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro, so die Polizei. Der SLK dürfte an der Front oder der Fahrerseite ebenfalls beschädigt sein, heißt es weiter.

Die Fahrerin des Mercedes wird wie folgt beschrieben: weiblich, etwa 60 Jahre alt, blondes, lockiges Haar.

Wer Hinweise zu der Unfallverursacherin geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel.: (0931) 457 2230 zu melden.

Schlagworte

  • Würzburg
  • Auto
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Polizei
  • Unfallflucht
  • Unfallorte
  • Unfallverursacher
  • Verkehrsunfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!