Theilheim

Pkw ohne gültige Zulassung und ohne Versicherung

Am Freitagmorgen haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried einen Fahrer erwischt, der ohne Zulassung unterwegs gewesen ist.
Am Freitagmorgen haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried einen Fahrer erwischt, der ohne Zulassung unterwegs gewesen ist. Foto: Sven Hoppe,dpa
Ein 50-Jähriger hatte für sein Auto weder eine gültige Zulassung noch eine Versicherung – dennoch wollte er trotz Polizeikontrolle weiterfahren. In einer Pressemitteilung der Polizei beschreiben Beamte den Vorfall: Gegen 7.15 Uhr am Freitagmorgen fiel der Streifenbesatzung ein auf dem Rastplatz „Sandgraben-Nord“ parkender Pkw Renault auf, weil dieser „entstempelt“ war. In dem Fahrzeug schlief der Fahrer. Anschließende Recherchen ergaben, dass der Renault in den frühen Morgenstunden, gegen 2.55 Uhr, im Bereich Erlangen aufgrund von fehlendem Versicherungsschutz außer Betrieb gesetzt worden war.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen