WÜRZBURG

Plattenaufleger und Philosoph: Hans Christoph Neuert ist tot

Über das soziale Netzwerk Facebook wurde die Meldung am Donnerstagabend zuerst verbreitet, inzwischen haben Freunde und Geschäftspartner bestätigt: Würzburg hat eines seiner Originale verloren, der Diskjockey, Philosoph und Buchautor Hans-Christoph Neuert ist tot.
Hans-Christoph Neuert ist tot. Foto: Foto: Herbert Kriiner
(ella) Über das soziale Netzwerk Facebook wurde die Meldung am Donnerstagabend zuerst verbreitet, inzwischen haben Freunde und Geschäftspartner bestätigt: Würzburg hat eines seiner Originale verloren, der Diskjockey, Philosoph und Buchautor Hans-Christoph Neuert ist tot. In der Szene als „HCN“ bekannt begann Neuert seine Laufbahn als Plattenaufleger kurz nach dem Abitur bereits 1976 in Rudi Schmidts legendärem Pipers Pub, weitere der zahlreichen Stationen des beliebten Diskjockeys waren unter anderem der Nachtwächter und das Mambo Chambo, zuletzt das Studio in der Haugerpfarrgasse, wo er jeden ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen