Leinach

Platzproblem bei der Kinderbetreuung

Sowohl im Kindergarten St.
Sowohl im Kindergarten St. Elisabeth, als auch im Barbara-Gram´schen-Kindergarten, war im laufenden Jahr durch die Gemeinde schon das Raumangebot zur Kleinkindbetreuung erweitert worden. Weil sich nach dem Trend weiterhin eine sprunghafte Entwicklung der Geburtenzahlen im Leinachtal abzeichnet, sind weitere Betreuungsplätze erforderlich. Dem Gemeinderat lag deshalb zur jüngsten Sitzung ein Antrag des UBL-Vorsitzenden (Unabhängige Bürger Leinach) Michael Väth vor. Für die UBL-Fraktion forderte Väth die Beauftragung eines Architekturbüros zur Planung eines Kindergartenneubaus noch in diesem Jahr.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen