HELMSTADT

Polizei schließ Brandstiftung nicht aus

Nach dem Brand zweier Scheunen sucht die Polizei nach wie vor nach der Ursache. Da sie Brandstiftung nicht ausschließt, hofft sie nun auf hilfreiche Zeugenhinweise.
Nach dem Scheunenbrand in der Nacht zum Samstag in Helmstadt hofft die Polizei auf Hilfe: Wer hat noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Fotos gemacht oder verdächtige Personen gesehen? Foto: Foto: Berthold Diem
Nachdem in der Nacht zu Samstag zwei Scheunen in Flammen aufgegangen waren, dauern die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Brandursache nach wie vor an. Aktuell kann auch eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden, berichtet das Polizeipräsidium Unterfranken. Die Kripo Würzburg bitte daher auch um Hinweise möglicher Zeugen.