Würzburg

Polizei sucht Zeugen: Frau unsittlich berührt

Zu einer sexuellen Belästigung kam es nach Angaben der Polizei am Mittwochnachmittag um 17.10 Uhr in der Frankenstraße. Dort war zu dieser Zeit, zwischen einem Altenheim und der Bushaltestelle am Kindergarten, eine Frau zu Fuß unterwegs. Ein ihr unbekannter Mann näherte sich ihr von hinten und fasste der Frau unvermittelt an das Gesäß. Nachdem sich diese umgedreht hatte und den Mann anschrie, flüchtete dieser in Richtung Hessenstraße.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: circa 1,65 Meter groß, etwa 17 Jahre alt, hager, helle Haut. Er trug eine Kapuze.

Der Sachbearbeiter der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt sucht Zeugen, insbesondere eine Frau, die sich in unmittelbarer Nähe aufgehalten und den Vorfall mitbekommen haben sollte. Diese werden gebeten, sich unter Tel. (0931) 4572230 mit der Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Frauen
  • Männer
  • Polizei
  • Polizeidienststellen
  • Polizeiinspektionen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!