BERGTHEIM

Polizei warnt vor dubiosen Handwerkern

Grobe Arbeiten zu feinen Preisen verspricht eine Firma, die ihren Sitz im Landkreis Würzburg haben will. Doch anzutreffen ist sie unter der Adresse nicht.
Symbolbild Maler
Die Polizei warnt vor falschen Handwerkern (Symbolbild). Foto: kadmy (iStockphoto)
Laut den aktuell kursierenden Prospekten ist das Unternehmen extrem vielseitig, das in Opferbaum im Landkreis Würzburg sitzen soll: Man verspricht Steinreinigung an Hausfassaden und Treppen, „Reinigung ihres Hauses“, „Malerarbeiten aller Art“, aber auch „Garten- und Landschaftsbau zum kleinen Preis“. Offenbar falsche Adresse Man muss auch nicht lange auf Handwerker warten: Das Ganze gibt es (laut Prospekt) fast rund um die Uhr, „schnell, gut und günstig“ und „kostenlose Beratung bis 100 Kilometer“. Was so toll klingt, hat nur einen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen