Polizeibericht

Mit zwei Unfallfluchten musste sich die Polizeiinspektion Würzburg-Land am Mittwoch beschäftigen.
Polizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild)
Lichtmast und Zaun angefahren Im Laufe des Montagvormittags wurde in der Hettstadter Blumenstraße, vermutlich aufgrund des Glatteises, ein Lichtmast sowie ein Gartenzaunpfosten von einem unbekannten Fahrzeug angefahren. Es entstand Schaden von 2000 Euro. Der Verursacher machet sich aus dem Staub. Toyota auf Parkplatz angefahren Am Mittwochmorgen wurde in der Höchberger Hauptstraße auf einem Parkplatz gegenüber einer Bäckerei ein roter Toyota angefahren. An dem Fahrzeug entstand Schaden von etwa 1000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unbemerkt von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen